Bärlauchtag 2019

Das Wetter war ideal für unsere Veranstaltung:
Wir konnten über 100 Besucher begrüßen und alle haben sich bei uns sehr wohlgefühlt. Für die Bewirtung haben wir viel Lob bekommen. Und wir konnten zahlreiche neue Kontakte knüpfen. Die Spenden für „Speis und Trank“ werden unserer Vereinskasse gut tun. Außerdem sind unser Honig, das Bärlauch-Salz und das Rezept-Buch „ausverkauft“.

Die Bienen sind schon fleißig am Sammeln für die neue Ernte, und die Rezept-Broschüre werden wir neu kopieren lassen. Alles in Allem war es ein sehr guter und positiver Tag für unseren Verein! Die FNP hat einen schönen Bericht über die Veranstaltung veröffentlicht: https://www.fnp.de/lokales/main-taunus/picknick-baerlauch-rezepten-kulinarischen-kostproben-10465616.html

Unsere nächste Veranstaltung ist am 11.&12. Mai die „Nabu Sommervogel-Zählaktion“. Bitte merken Sie sich diesen Termin in Ihrem Kalender vor!

Bärlauch – bärig gut!

Ein Tag rund um den Bärlauch im Niedwald
Das Wetter der letzten Tage hat bewiesen, dass der Frühling nicht nur im Kalender begonnen hat.
Nun möchten wir Sie am So., 7. April von 12 – 16 Uhr dazu einladen,
die schöne Jahreszeit im Wald in einer ganz besonderen Weise zu erleben:
Unter dem Motto „Bärlauch – bärig gut!“ alles rund um den „wilden Knoblauch“ kann man durch Riechen, Schmecken, Essen und Trinken eine spezielle Pflanze des Frühjahrs neu entdecken oder kennenlernen.
Es wird ein kleiner Sonntagsbrunch und leckerer Erlebnis-Vortrag mit Informationen, Rezepten, Picknick mit pikanten kulinarischen Kostproben angeboten.
Zum Appetit anregen: zwei römische Bärlauch-Rezepte
Diese Speisen werden wir in der Original-Herstellung mit Mörser, ab 14 Uhr live zubereiten: